Unsere Geschichte

Von Tierärzten.
Für Tierärzte.

Das VetPartners Tierarztnetzwerk entstand im Oktober 2015 durch den Zusammenschluss von drei Tierarztpraxen in England. Jo Malone, die zuvor als leitende Tierärztin bei Minster Vets in York praktizierte, gründete VetPartners und führt seitdem unser familiäres Netzwerk.

Ihre eigene Praxis war bereits zuvor Teil einer Tierarztgruppe. Die Erfahrungen, die Jo Malone dabei machte, bewogen sie dazu, ein eigenes Netzwerk zu gründen. Ein Netzwerk, in dem die Werte, die ihr am Herzen liegen, täglich gelebt werden. Respektvoller Umgang, gegenseitige Unterstützung, Engagement und Ansprechbarkeit werden bei VetPartners großgeschrieben.

Im Unternehmen legt Jo großen Wert auf eine Kultur der Zusammengehörigkeit und Warmherzigkeit. Sie setzt sich entschieden dafür ein, dass alles für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten und deren Besitzern, als auch für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Teams getan wird.

Zunächst schlossen sich hauptsächlich Kleintierpraxen VetPartners an. In den folgenden Jahren setzte sich die starke Expansion durch Übernahme von Pferde-, Gemischt- und Großtierpraxen fort. Zudem wurde das Unternehmen durch die Integration von Laboren, Tierkrematorien, einer Schule für Tiermedizinische Fachangestellte und einem Institut für Milchhygiene weiter diversifiziert.

Heute gehören mehr als 12.000 Mitarbeitende an mehr als 700 Standorten in Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Italien, der Schweiz, den Niederlanden und Deutschland zum VetPartners Netzwerk.

VetPartners in Deutschland

Alles begann mit den Tierärzten Kelberg.

Die Tierärzte Kelberg legten im Jahr 2021 als Gründungspraxis den Grundstein für VetPartners in Deutschland. Die gemeinsamen Werte und die Unterstützung durch VetPartners überzeugten Dres. Sabine und Gunther Bürgener sowie Dr. Georg Kirschner, sich mit ihrer Praxis unserem Tierärztenetzwerk anzuschließen.

Dr. Sabine Bürgener leitet den Kleintierbereich der Praxis und war bis 2022 als Geschäftsführerin für unser Netzwerk tätig. Ihr Ehemann, Dr. Gunther Bürgener leitet den Großtierbereich der Tierärzte Kelberg. Nachdem ihr Sohn, Dr. Niklas Bürgener, einige Jahre als Tierarzt in der Praxis tätig war, übernahm er in 2021 die Rolle des Development Directors bei VetPartners in Deutschland. Seit 2023 leitet er als geschäftsführender Tierarzt unser Netzwerk in Deutschland.

Erfahren Sie mehr über unsere Gründungspraxis.

Tierärzte Kelberg
VetPartners in Europa

Ein wachsendes Praxisnetzwerk in ganz Europa.